Kaufmännische Schule Aalen

Die Kaufmännische Schule Aalen ist ein Ort für alle, die sich für einen weiterführenden Schulabschluss interessieren oder eine Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf ergreifen möchten. Ca. 450 Vollzeitschüler/ -innen und 950 Auszubildende werden mittlerweile von rund 80 Lehrer/ -innen unterrichtet. Unsere über 100-jährige Erfahrung bildet die Grundlage für unser Motto: „Mit uns in die Zukunft.“ Wir orientieren uns an Bewährtem und bleiben dabei offen für Neues.

Unsere modern ausgestatteten Unterrichtsräume und die bereitgestellten mobilen Endgeräte machen Sie fit für die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt.

<p>Schulleitung</p>

Schulleitung

Starten Sie mit uns in Ihre Zukunft. Nutzen Sie eine der zahlreich vorhandenen Möglichkeiten:

  • Sie haben bzw. erwerben in naher Zukunft einen mittleren Bildungsabschluss und streben die allgemeine Hochschulreife an? Dann könnte das Wirtschaftsgymnasium Ihr Ziel sein. Die allgemeinbildenden Fächer der Oberstufe werden durch verschiedene wirtschaftswissenschaftliche Fächer ergänzt. Hier können Sie wählen zwischen dem Profil Wirtschaft und dem Profil Internationale Wirtschaft.
  • Eventuell sind Sie bereits einen Schritt weiter: Sie haben nicht nur einen mittleren Bildungsabschluss, sondern zusätzlich auch noch eine mindestens zweijährige kaufmännische Berufsausbildung? Dann haben Sie in der Wirtschaftsoberschule die Chance auf dem „zweiten Bildungsweg“ in zwei Jahren die allgemeine Hochschulreife zu erlangen.
  • Auf der Wirtschaftsschule bzw. der zweijährigen Kaufmännischen Berufsfachschule können Sie die Fachschulreife (mittlere Reife) erwerben. Dabei werden die allgemeinbildenden Fächer vertieft und zusätzlich erhalten Sie eine kaufmännische Grundausbildung, die ihre praktische Anwendung in der Juniorenfirma „JuFiKS“ findet.
  • Das Kaufmännische Berufskolleg I und das Kaufmännische Berufskolleg II bauen aufeinander auf und haben das Ziel, Unterrichtsinhalte praxisnah z.B. in der Übungsfirma „YoungTravelAalen“ zu vermitteln. Im Berufskolleg II erhalten Sie nach erfolgreichem Abschluss die Fachhochschulreife und ggf. die Zusatzqualifikation zum Wirtschaftsassitenten.
  • Wenn Sie eine kaufmännische Ausbildung anstreben, dann vermitteln wir Ihnen gemeinsam mit den Unternehmen in der dualen Ausbildung Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz in folgenden kaufmännischen Berufen:
    • Bankkaufmann/ -frau
    • Automobilkaufmann/ -frau
    • Industriekaufmann/ -frau
    • Kaufmann/ -frau für Groß- und Außenhandelsmanagement
    • Steuerfachangestellter/ – angestellte
    • Kaufmann/ -frau für Büromanagement
    • Fachlagerist/ -in
    • Fachkraft für Lagerlogistik
    • Verkaufshelfer/ -in
    • Verkäufer/ -in
    • Kaufmann/ -frau im Einzelhandel

Wir freuen uns auf Sie. Starten Sie mit uns in Ihre Zukunft!

SMV

Unser buntes Schulleben wird durch eine aktive Schülermitverantwortung geprägt:

Nikolaus-, Weihnachts-, Valentins- und Osteraktionen wie unser „Max dr Has“ stärken das Gemeinschaftsgefühl, wecken Verantwortung und ermöglichen soziales Engagement.

Campus

Der weitläufige Campus mit Cafeteria, Sportanlagen und Erholungsflächen steht allen Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Schulzentrums Aalen gemeinsam zur Verfügung.

Kontaktdaten:

Kaufmännische Schule Aalen
Steinbeisstraße 4
73430 Aalen

zurück